Taufen in der evangelischen Kirchengemeinde Volmarstein

Taufen

In unserer Gemeinde taufen wir Säuglinge, Babys, Jugendliche und Erwachsene. Wenn Sie mit dem für Sie zuständigen Pfarrer Kontakt aufnehmen. 

Im Regelfall ist dies ein Taufgottesdienst an einem Sonntag. Der Pfarrer wird mit ihnen zusammen einen geeigneten Tauftermin festlegen.  

Wer für sie zuständig ist können Sie diesem Link entnehmen.

Der Pfarrer wird mit ihnen auch schon einen Termin für das vorhergehende Taufgespräch vereinbaren, in dem Sie alle Fragen rund um die bevorstehende Taufe miteinander besprechen.

Vorab sollten Sie im Falle einer Säuglings-  bzw. einer Kindertaufe überlegen, wer Pate oder Patin für Ihr Kind werden soll.

Es genügt einen Paten / Patin zu nennen. Der Pate bzw. die Patin  muss Mitglied einer Kirche sein, die die Kindertaufe anerkennt. 

Er / Sie  muss dabei nicht zwingend Mitglied unserer Kirche sein. Falls der Pate / die Patin nicht in unserer Gemeinde wohnhaft ist,  muss er / sie eine sogenannte Patenbescheinigung aus der für ihn / sie  zuständigen Gemeinde beibringen. So eine Bescheinigung wird in der Regel ohne große Probleme  per Post allen zuständigen Gemeindebüros aus zugeschickt. Selbstverständlich können Sie all diese Fragen schon bei ihrem 1. Gespräch mit dem Pfarrer auch persönlich  besprechen.